HOW

How do you feel like? How does it feel? How do you love? Verschiedene Ansichten über die Selbstwahrnehmung oder Wahrnehmung Anderer. Genauso wie Klischees und Vorurteile innerhalb einer Gesellschaft oder Kultur weitergegeben werden, können Schönheitsideale und Ästhetikempfinden weitergegeben werden. Eine Hommage an die "nicht perfekten" und nicht sozio-konformen Schönheiten.

Zu alt, zu jung, zu dick, zu dünn, zu bleich, zu dunkel, zu faltig, zu vernarbt, zu behaart, zu kahl, zu unschön.
Wie oft der Mensch sich selbst derartig wahrnimmt, lässt sich in Zeiten von Social Media und
allgegenwärtigen Werbung nur erahnen. Losgelöst von den gesellschaftlichen und kulturellen Vorstellungen
eines schönen Körpers oder des Gegenübers, versuchen die Bilderreihen eine reine Form des
Zwischenmenschlichen zu porträtieren, die ohne jegliche Wertung dargestellt wird. Wehmut, Demut, Anmut.
In allen Worten und Fotos steht der Mut im Mittelpunkt. Etwas Humor kann auch nicht schaden.

OTHER PROJECTS:

© 2020 Minamei Studio. All rights reserved.